Willkommen bei Airbrush Wien!

Mein Name ist Peter Eichinger, ich bin leidenschaftlicher Airbrusher und Ihr kompetenter Partner für Airbrushdesign.

Flammen aus dem Radkasten, ein Portrait auf dem Motorradtank oder doch ein Gebiss unter dem Helm-Visier... Mit meinem Luftpinsel kreiere ich Airbrushdesign – exklusiv für Individualisten.

Jedes meiner Werke ist ein Unikat, ganz nach Ihren persönlichen Vorstellungen gefertigt. Sie haben freie Wahl von Motiv und Gestaltungsobjekt – nahezu alle Oberflächen können designed werden.

Was immer Ihnen am Herzen liegt, durch die Veredelung von Airbrush Wien wird es zum Kunstobjekt. Motorrad, Helm, Auto, Musikinstrument und Alltagsgegenstände vom Kühlschrank bis zum Heizkörper.

Für eine Auswahl meiner Werke besuchen Sie meine Galerie.

Beliebte Airbrush-Themen

Helm

Motorrad

Auto

Gitarre

Portrait

Modellbau

Airbrush Wien News

Torwarthelm Airbrush

UPC Vienna Capitals Eishockeymasken Saison 2016/17

Seit 2011 gestalte ich jeden Eishockey-Torwarthelm der UPC Vienna Capitals. Es ist eine sehr ehrenvolle Aufgabe für den erfolgreichsten Wiener Eishockeyverein zu arbeiten und ich freue mich immer wieder, wenn ich meine Werke dann in Aktion im Fernsehen oder im Stadion sehe.

Airbrush Hippie Bus, Flower Power VW

Hippiebus für Mozart das Musical

Im ersten Moment fragt man sich was ein Hippie-Bus in der Zeit von Mozart verloren hat, wenn man erfährt, dass es sich bei „Mozart ein Musical“ um eine moderne Inszenierung handelt, ist alles klar.

Airbrush Violine Lindsey Stirling

Lindsey Stirling lobt meine Arbeit – 34.000 Likes auf Facebook

Nadja ist Ihres Zeichens der größte weibliche Lindsey Stirling Fan in Österreich. Sie war gerade dabei Violine zu lernen und hatte die Idee Ihr Instrument mit einem Portrait Ihres Stars bemalen zu lassen. Meine erste Airbrush Violine sollte gewaltiges Feedback erhalten.

Zu allen Blog-Artikeln

Airbrush - Meine Maltechnik

„Airbrush“ ist die Bezeichnung für eine Maltechnik, bei der mit Hilfe von Luftdruck, meistens aus einem Kompressor, und einem Airbrush, Farbe auf einen Malgrund aufgetragen wird. Dabei kann man, wie z.B. mit einer Spraydose oder Lackierpistole, sehr feine Farbverläufe erzeugen. Luftige Motive, wie Wolken, Rauch oder Flammen sind mit keiner anderen Maltechnik derart realistisch und verhältnismäßig einfach darstellbar. Auch für feine Schattierungen, z. B. bei der Porträtmalerei, ist die Airbrushtechnik hervorragend geeignet.

Der Airbrush, zu Deutsch „Luftpinsel“, gibt dem Künstler die Möglichkeit, den Luftdruck, sowie die Farbmenge zu regulieren. Sprüht man aus kurzer Entfernung, kann man sehr feine Linien ziehen. Um scharfe Kanten zu erzeugen, greifen Airbrusher auf Schablonen zurück. Oft nimmt die Erzeugung einer Schablone mehr Zeit in Anspruch, als das Sprayen. Vor allem Klebeschablonen müssen meist in mühevoller Kleinarbeit mit dem Skalpell ausgeschnitten werden.

Bei meinen Werken kombiniere ich den Luftpinsel fast immer mit anderen Malmedien. Ich versuche stehts das Malwerkzeug zu verwenden, mit dem ich am einfachsten mein Ziel erreiche. So arbeite ich auch mit Pinsel, Acrylstiften, Markern, Kratzwerkzeugen usw. Bei vielen Objekten, wie z. B. Helmen, Motorradteilen, Gitarren, Autos usw. ist eine abschließende Klarlackversiegelung nötig. Hier verwende ich den Klarlack auch oft mehrmals als Zwischenschicht um darunterliegende Farbschichten zu schützen und dem Motiv Tiefe zu verleihen.